Moving

Vacationers Return To Alcatraz; San Francisco Expands COVID Vaccine Eligibility To HIV Sufferers – CBS San Francisco

CBS San Francisco Mitarbeiterbericht

SAN FRANCISCO (CBS SF) – Es ist ein Jahr her, dass die historische Abschaltung von COVID-19 und der Kampf gegen das Virus immer noch unser tägliches Leben beeinflusst. Hier ist eine Zusammenfassung der COVID-Geschichten, die wir am Wochenende veröffentlicht haben.

WEITERLESEN: Grand Princess: Traumurlaub endete in COVID-Tragödie für die Familie San Francisco

Oakland Teachers, School District, stimmt vorläufig dem 30. März zu. Rückkehr in die Klassenzimmer
OAKLAND – Die Schulen in Oakland werden vor Ende März wiedereröffnet, nachdem die Verantwortlichen der Lehrergewerkschaft und des Schulbezirks nach wochenlangen Verhandlungen am Sonntag eine Einigung erzielt haben. Die vorläufige Vereinbarung, die erst dann offiziell wird, wenn sie zuerst von der Oakland Education Association genehmigt und dann vom Oakland Unified School District Board verabschiedet wird, bietet den Schülern weiterhin die Möglichkeit, im Fernunterricht zu bleiben. In der ersten Phase der Vereinbarung werden die persönlichen Klassen am 30. März für Vorschulkinder bis zur 2. Klasse und für vorrangige Schüler wieder aufgenommen. Die zweite Phase wird am 19. April für die Klassen 3-5 wieder aufgenommen und mindestens eine Sekundarstufe wird später festgelegt. Der Distrikt kündigte die vorläufige Vereinbarung am späten Sonntagabend kurz vor Mitternacht in einer Pressemitteilung an. Die Gewerkschaft wird voraussichtlich diese Woche über die Vereinbarung abstimmen und, falls sie genehmigt wird, vor der Bezirksschulbehörde abstimmen. Weiterlesen

Der National Park Service eröffnet den öffentlichen Zugang zur Insel Alcatraz wieder
SAN FRANCISCO – Langsam werden San Franciscos berühmte Touristenziele wiedereröffnet, nachdem sie fast ein Jahr lang wegen der COVID-19-Pandemie geschlossen wurden. Die berühmten Seilbahnen der Stadt werden noch in diesem Jahr in Betrieb genommen, während die Insel Alcatraz am Montag mit Einschränkungen wiedereröffnet wird. Die erste Fähre, die Besucher zur berühmten Gefängnisinsel beförderte, sollte um 10 Uhr morgens die Docks verlassen. Der Nationalparkdienst gab an, dass Besucher, die Gesichtsmasken tragen und soziale Distanz pflegen müssen, eine Grenze von 25 Prozent haben würden. Der Zugang zu den Außenbereichen der Insel, einschließlich Eagle Plaza, Sally Port, Recreation Yard und historischen Gärten, steht allen Besuchern offen. Während Führungen durch das Zellenhaus eine Anmeldung vor dem Besuch erfordern. Weiterlesen

Stammgäste im Restaurant begrüßen die Rückkehr des Indoor Dining in Concord
CONCORD – Da die Grafschaften Contra Costa und Sonoma am Sonntag in die rote Reihe rücken, können die Menschen jetzt in der gesamten Bay Area nur noch begrenzt in Innenräumen speisen. Nur weil Unternehmen ihre Türen öffnen könnten, heißt das noch lange nicht, dass sie es getan haben. Es war ein Tag, auf den so viele gewartet hatten: ein neuer Anfang, der erste Tag, an dem sie drinnen in Restaurants essen konnten. Im La Pinata in Concord war das Frühstücksbuffet weg, aber der Stammgast Ricardo Perez bekam eine seiner geliebten mexikanischen Bloody Marys. “Ich liebe es”, sagte er. „Es wird langsam aber sicher wieder normal, weißt du? Das ist es, was wir alle wollen, ehrlich gesagt, wir wollen zur Normalität zurückkehren. Ja, wir müssen manchmal Masken tragen, aber weißt du was, das ist ein großartiger Anfang! Es war vielleicht ein guter Start, aber es war auch ein langsamer. Die Wahlbeteiligung war gering, und während Ricardo Tonda es zu schätzen wusste, dass seine Tochter ihn zum Frühstück mitnahm, hätte er es vorgezogen, im Freien zu essen. Weiterlesen

San Francisco erweitert die Berechtigung für COVID-Impfstoffe auf HIV, Taubheit und Behinderungen
SAN FRANCISCO – San Francisco wird es Menschen mit HIV ermöglichen, sich impfen zu lassen, zusammen mit Menschen, die sich als taub oder behindert identifizieren, beginnend am Montag, wenn Kalifornien die Anzahl der Einwohner, die für den Coronavirus-Impfstoff in Frage kommen, für Menschen mit bestimmten signifikanten medizinischen Medikamenten mit hohem Risiko öffnet Bedingungen oder Behinderungen. Schätzungsweise 4,4 Millionen Kalifornier erfüllen die staatlichen Kriterien, darunter wichtigere Arbeitnehmer, Menschen, die in Gefängnissen arbeiten oder leben, Obdachlosenunterkünfte und andere Orte in der Gemeinde sowie Menschen mit Behinderungen und gesundheitlichen Problemen, die sie einem schweren COVID-19-Risiko aussetzen. San Francisco geht über die Zulassungsregeln des Staates hinaus, indem es Entwicklungsstörungen, medizinische, körperliche, sensorische oder verhaltensbedingte Gesundheitsstörungen abdeckt, einschließlich schwerer psychischer Gesundheits- oder Substanzstörungen, berichtete die San Francisco Chronicle am Sonntag. Weiterlesen

Junioren, Senioren, die zum Frühjahrssemester auf den Stanford Campus eingeladen wurden
STANFORD – Angesichts der rückläufigen neuen COVID-19-Fälle in Santa Clara County haben Beamte der Stanford University beschlossen, Junioren und Senioren für das Frühjahrssemester auf den Campus einzuladen. Das Semester beginnt am 29. März und wird das erste Mal sein, dass Oberschichtler seit Beginn der Pandemie vor einem Jahr auf dem Campus waren. Die zurückkehrenden Schüler müssen sich regelmäßigen COVID-19-Tests unterziehen, und die meisten Klassen bleiben fern. “Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass die Bedingungen es unterstützen, Junioren und Senioren die Möglichkeit zu bieten, für das Frühjahrsquartal auf den Campus zurückzukehren, wobei Systeme und Schutzmaßnahmen zum Schutz der Gesundheit unserer Gemeinde vorhanden sind”, heißt es in einer Ankündigung der Universität. “Wir werden alle in unserer Gemeinde brauchen, um weiterhin ihren Teil dazu beizutragen, die Gesundheit und Sicherheit des anderen zu unterstützen.” Weiterlesen

Downtown Walnut Creek Abuzz als Contra Costa County in die rote Ebene übergeht
WALNUT CREEK – Die Bewohner von Contra Costa schlossen sich am Sonntag anderen in der San Francisco Bay Area an und konnten nun Mahlzeiten im Innenbereich und andere neue Freiheiten genießen, als die Grafschaft in die COVID-19 Red Tier einzog. In fast jeder Ecke, in jedem Parklet und auf jedem Bürgersteig herrschte am Samstagabend reges Treiben in der Innenstadt von Walnut Creek. „Ich habe sie angerufen und dachte:‚ Seid ihr Indoor-Dining, und er ist wie nein, und ich bin wie, aber du gehst Sonntag … und er ist so, als wüsstest du schon davon, und ich bin so, ja, jeder schaut sich alles an. Sagte Kimberly Jacob von Vallejo. “Ich denke, die Leute sind einfach froh, rauszukommen und frische Luft zu schnappen.” Weiterlesen

WEITERLESEN: San Francisco Uber Angriffsverdächtiger Arna Kimiai ergibt sich der Polizei

Hunderte versammeln sich in San Jose, um Asiaten und Inselbewohner im Pazifik bei Angriffen zu unterstützen
SAN JOSE – Eine Kundgebung in San Jose am Samstagmorgen zog Hunderte aus der ganzen South Bay an, um die Angriffe auf asiatische Einwohner anzuprangern. Jetzt wird zunehmend gefordert, dass asiatische und pazifische Inselbewohner (AAPI) aufhören zu schweigen. Als das Geräusch von Taiko-Trommeln über den Rathausplatz von San Jose donnerte, lag auch der Trommelschlag der Veränderung in der Luft. Angesichts der Tatsache, dass Asiaten und Inselbewohner im Pazifik rassistisch motivierten gewalttätigen Angriffen ausgesetzt sind, wird deutlich, dass das kulturelle Ethos des Schweigens ihnen nicht gut tut. “Als junger Einwanderer vor etwa 40 Jahren habe ich diese Kommentare gehört”, sagte Phan Ngo, Polizeichef von Sunnyvale. “Sprechen Sie Englisch, Sie verdammter Ausländer!” Geh zurück nach Hause! ‘”Lesen Sie mehr

Familien, Lehrer marschieren bei Kundgebungen in der Bay Area und fordern die Wiedereröffnung der Schulen
WALNUT CREEK – Der Samstag war ein landesweiter Aktionstag, an dem ein Jahr lang geschlossene Schulen geschlossen wurden und eine vollständige Wiedereröffnung des Unterrichts gefordert wurde. Es ist eine Bewegung, die an Dynamik zu gewinnen scheint. “Ich war wirklich ermutigt zu sehen, wie viele Menschen angefangen haben aufzustehen und zu sagen und darauf hinzuweisen, was für uns alle Eltern in der Stadt offensichtlich ist, nämlich dass unsere Kinder in der Schule sein müssen”, sagte San Francisco Elternteil Suprya Ray bei einer Kundgebung in der Stadt Samstagmorgen. Die Demonstranten starteten am Alamo-Platz und marschierten zum Rathaus. Sogar einige derjenigen, die an der Kampagne zur Wiedereröffnung von Klassenzimmern beteiligt waren, waren von der Wahlbeteiligung angenehm überrascht. “Eltern sind die Gruppe, die am meisten von dieser Pandemie betroffen ist. Wir wurden gerade aus jeder Perspektive verprügelt”, sagte Siva Raj. “Die Tatsache, dass so viele tatsächlich Zeit finden, es hier zu schaffen, zeigt, wie viel Frustration es in der Elterngemeinschaft gibt.” Weiterlesen

Der Kongressabgeordnete von South Bay gibt bekannt, wie die Mittel des Rescue Act die Bay Area erreichen
SAN JOSE – Kaliforniens Grafschaften und Großstädte können nach vorläufigen Informationen des Büros von US-Repräsentant Ro Khanna damit rechnen, Geld aus dem American Rescue Plan Act von 2021 in zwei Teilen zu erhalten, wobei der erste innerhalb von 60 Tagen ab Donnerstag erfolgt. Das US-Finanzministerium wird den zweiten Teil ein Jahr später auszahlen. Städte mit weniger als 50.000 Einwohnern erhalten das Geld nach einer Auszahlung durch das Finanzministerium vom Staat. Alameda County erhält 324 Millionen US-Dollar, Oakland 192 Millionen US-Dollar. Berkeley erhält 68,3 Millionen US-Dollar. Weiterlesen

Heath-Beamte sind zunehmend optimistisch, COVID-19 Green Tier in diesem Jahr zu erreichen
SAN FRANCISCO – Mit der Verabreichung von Einzelimpfstoffen von Johnson & Johnson an Massenimpfstellen in Los Angeles und Oakland wurden die staatlichen Gesundheitsbehörden optimistischer, wann Kalifornien die grüne Stufe erreichen wird. Während sich die grüne Stufe derzeit nicht auf der farbcodierten, gleitenden COVID-19-Wiedereröffnungsskala des Staates befindet, wird sie bald hinzugefügt. Die Landkreise Alameda, San Francisco, Marin, San Mateo, Santa Cruz, Santa Clara, Napa und Solano gehören ab Freitag zur Roten Stufe. Die Landkreise Contra Costa und Sonoma werden hoffentlich nächste Woche der Roten Stufe zugewiesen. Dr. Mark Ghaly, Kaliforniens Gesundheitsminister, sagte, er habe das Gefühl, dass Grafschaften, die die Grüne Stufe erreichen, bis zum Herbst 2021 eintreten könnten. Lesen Sie mehr

Die Lichter der Freitagnacht leuchten über der Bay Area mit der Rückkehr des High School Football
OAKLEY – März ist normalerweise nicht die Jahreszeit für Fußball, aber die Lichter der Freitagnacht sind wieder an, da die Schulen in der Bay Area versuchen, eine Saison zu retten. In Oakley war der 12. März das erste Fußballspiel am Freitagabend seit ungefähr einem Jahr, und während alles auf dem Spielfeld ziemlich normal aussah, war dies auf den Tribünen nicht der Fall. Sie waren praktisch leer, bis auf ein paar Leute, die spezielle Tickets für das Spiel bekamen. “Die meisten von uns haben zwei Jahre auf das Spiel gewartet, es ist aufregend und macht Spaß”, sagte Vincent Nunley, Senior im Team der Freedom High School, das am Freitagabend Campolindo in Oakley veranstaltete. Die Teams müssen wöchentlich testen, um am Spieltag fit zu sein. Es geht nicht nur um den Fußball. Das Jubelteam versuchte, eine gedämpfte Menge in Freedom High zu versammeln. Nach den Richtlinien der öffentlichen Gesundheit waren Fans größtenteils nicht erlaubt. Weiterlesen

Gemeindevorsteher in der Bay Area sagen, dass viele Angriffe auf asiatische Amerikaner nicht gemeldet werden
OAKLAND – Bay Area Asiatische Gemeindevorsteher sagten, die jüngsten Angriffe gegen Senioren seien nur die Spitze des Eisbergs. Sie sagten, Opfer melden die Verbrechen oft nicht der Polizei. So wie das Video von George Floyd die Amerikaner gezwungen hat zu sehen, dass die Brutalität der Polizei gegen schwarze Amerikaner ein echtes Problem ist, zeigen die jüngsten Videos, dass unprovozierte Angriffe auf asiatische Senioren ein weiteres ernstes Problem sind, mit dem sie sich auseinandersetzen müssen. “Mit diesen Videos sehen die Leute endlich, dass es tatsächlich passiert”, sagte Carl Chan, Präsident der Handelskammer von Oakland Chinatown. Er sagte, solche Angriffe gehen Jahrzehnte zurück. Neu ist, dass sie jetzt vor der Kamera gefangen sind und es mit den sozialen Medien für die Menschen einfacher ist, sie zu sehen und zu teilen und sich zu organisieren, um die Ungerechtigkeit auszurufen. Weiterlesen

MEHR NACHRICHTEN: Vatikan Bars Gleichgeschlechtliche Vereinigung Segen, sagt Gott “kann Sünde nicht segnen”

Trotz J & J-Dosen bestehen weiterhin Probleme mit der Impfstoffknappheit in der Bay Area – “Nur nicht genug Versorgung”
DALY CITY – Egal, ob Sie in den Landkreisen San Francisco, San Mateo, Alameda oder Marin einen COVID-Schuss bekommen, die Geschichte ist oft dieselbe: Es gibt nicht genug Dosen, um herumzukommen. “Heute besteht die Hauptbeschränkung darin, dass wir einfach nicht genug Versorgung haben”, sagte Dr. Grant Colfax vom San Francisco County Department of Public Health. In Daly City erhielten am Freitagnachmittag 300 wichtige Arbeiter eine Moderna-Dosis, nachdem die Bezirksleiter sagten, das Eigenkapital der Postleitzahl des Staates sei hier gescheitert. „Ich respektiere den Staat, ich respektiere den Gouverneur, aber wir machen das nach Postleitzahlen, richtig? In San Mateo County, wo wir Daly City haben, wo wir East Palo Alto haben, wo wir Landarbeiter an der Küste haben – wir hatten Null, die innerhalb dieser Postleitzahlen qualifiziert waren, um diese zusätzlichen Dosen zu erhalten “, sagte der Präsident des San Mateo County Aufsichtsrat, David Canepa. Weiterlesen

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button